Hier findest Du unsere Produkte:


0 231 - 98 67 94 45
info@fresco.dog
www.fresco.dog

Folge uns auf:

Kann Barf getrocknet sein?

Eine gesunde Rohfleischfütterung aus natürlichen, frischen Zutaten ist für uns die beste, weil artgerechte Hundeernährung. Also haben wir uns gefragt: Ist es möglich, ein Hundefutter zu entwickeln, dass ausschließlich aus solch gesunden Rohstoffen besteht und trotzdem alle Vorteile eines getrockneten Futters bietet? Und es soll natürlich ohne Getreide, ohne nachträglich aufgesprühte Vitamine und ohne Fleischmehle oder minderwertige Füller auskommen. Und dennoch alle Nährstoffe bieten, die ein Hund braucht. Einfach gesundes Hundefutter nach dem Beutetier-Konzept, nur getrocknet.

Aus diesem Anspruch heraus haben wir mit anerkannten Ernährungsexperten und Tierärzten das FRESCO-Trockenbarf entwickelt. Wir fertigen 14 verschiedene Trockenbarf-Menüs, die genau das bieten: Eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung, die das Barfen noch alltagstauglicher macht. Denn ganz gleich, aus welchem Grund Du Trockenbarf fütterst – ob im Urlaub, in Kombination mit einer rohen Menü-Fütterung oder als alleiniges Hauptfutter – auf die Frische der Zutaten und eine schonende Verarbeitung kannst Du Dich immer verlassen. Das ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch besser. Versprochen.

FRESCO Trockenbarf Complete Plus

Unsere Klassiker in der getrockneten Fütterung orientieren sich konsequent an dem Beutetier-Konzept. 80 Prozent Fleischanteil und 20 Prozent pflanzliche Bestandteile ergeben zusammen ein hochwertiges Futter jenseits des üblichen Industriefutters. Die hochwertigen Zutaten wie reines Muskelfleisch, wichtige Innereien und Knochen, frisches Obst und Gemüse sowie ausgesuchte Öle werden derart luft- und gefriergetrocknet, dass alle lebensnotwendigen Nährstoffe, die in den Ursprungszutaten enthalten sind, erhalten bleiben. Wer also möchte, kann jede Sorte der Complete Plus Menüs als Alleinfutter geben.

Doch wer will schon immer das Selbe futtern, wenn man auch die volle Abwechslung haben kann? Dein Hund wird alle Menü-Varianten lieben – und Du hast das gute Gefühl, ihn mit den Complete Plus Menüs vollumfänglich zu versorgen.

Complete Plus Huhn

Complete Plus Pute

Complete Plus Pferd

Complete Plus Lamm

Complete Plus Rind

Was ist drin und warum?

Frisches Muskelfleisch vom Rind (35%)

Für den Aufbau und Erhalt von Organen, Muskeln und die Funktionstüchtigkeit von Enzymen benötigt der Hund Proteine. Fleisch ist ein guter Proteinlieferant, denn es enthält alle essenziellen Aminosäuren im richtigen Verhältnis zueinander und verfügt somit über eine hohe biologische Wertigkeit. Im Weiteren enthält Fleisch Eisen, Zink, Selen und B-Vitamine.

Frisches Rinderherz (10%)

Rinderherz besteht hauptsächlich aus Muskeln, also Fleisch. Es ist sehr proteinreich und enthält dabei kaum Fett. Es liefert hochwertiges Biotin und Kalium.

Frischer grüner Rinderpansen (9%)

Grüner Pansen vom Rind ist besonders hochwertig, weil er die bereits vorverdauten Grünpflanzen der Futtertiere enthält. Die Bakterien im Rinderpansen haben diese bereits aufgeschlossen und in hochwertiges Protein umgewandelt. Er hat eine wichtige fördernde Wirkung auf die Verdauung des Hundes.

Feingemahlene frische Brustbeinknochen (8%)

Knochen sind Bestandteil jedes B.A.R.F. Rezeptes. Sie enthalten wichtiges natürliches Kalzium, Eisen, Fette und Enzyme.

Frische Rinderniere (6%)

Rinderniere ist besonders proteinreich, enthält aber wenig Fett, sie enthält viel Natrium, Vitamin B12 und Biotin.

Gefriergetrocknete Rinderleber (3%)

Rinderleber ist besonders wertvoll, da sie viel Eisen und viele Vitamine (A, B 2, B 12, Biotin etc.) enthält. Durch die schonende Gefriertrocknung bleiben hitzeempfindliche Vitamine erhalten.

Karotten (10%) und Rote Beete (3%)

Sie enthält viele Vitamine und Mineralstoffe (v.a. Kalium), enthaltene Saponine und Flavonoide, wirken appetitanregend und verdauungsfördernd.

Frische naturbelassene Äpfel (4%)und Birnen (4%), direkt vom Bauer

Äpfel enthalten Pektin, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen und Natrium. Birnen enthalten Vitamin C, 4 Vitamine B, viel Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Zink, Kupfer, Eisen, Jod.

Heidelbeeren (2%)

Hauptsächlich Mangan und Kupfer Lieferant, enthalten jedoch auch Vitamin C, Karotin, Eisen, Kalium, Natrium , Vitamine der B-Gruppe, und Anthocyane.

Hochwertiges kaltgepresstes Sonnenblumenöl (1%)

Wichtiger Lieferant von Vitamin E, Linol- und Alpha- Linolsäure sowie essentiellen Fettsäuren.

Lebertran (0,8%)

Hauptsächlich Vitamin D Lieferant jedoch auch hoher Anteil von Vitamin A und E und reich an Jod und Omega-3 Fettsäuren.

Glutenfreies Weizenkeimöl (0,5%)

Weizenkeimöl zählt zu den Ölen mit dem höchsten Vitamin-E Gehalt.

Lachsöl (0,4%)

Lieferant von essentiellen Fettsäuren, stellt ein ausgeglichenes Omega-6 zu Omega-3-Verhältnis her.

Hagebuttenpulver (0,4%)

Hagebuttenschalen sind reich an natürlichem Vitamin C (Ascorbinsäure).

Algenkalk (0,4%), Seealgenmehl (0,1%)

Wichtige Lieferanten von Mineralstoffen (Magnesium, Kalzium, Phosphor und Jod)

Abwechslung ist das Fundament einer ausgewogener Ernährung

Complete Menüs

Unsere Complete Menüs ergänzen unsere Complete Plus-Linie um die Sorten Kaninchen, Hirsch, Pute und Ente. Die Menüs setzen sich aus unterschiedlichen Kombinationen von Muskelfleisch, Innereien und Calcium-Knochen, frischem Obst und Gemüse und hochwertigen Ölen zusammen.

Complete Menü Ente mit Topinambur, Kranbeeren und Löwenzahn

Complete Menü Pute mit Pastinaken, Brombeeren und Löwenzahn

Complete Menü Kaninchen mit Zucchini,
Amaranth und Bärlauch

Complete Menü Hirsch mit Kürbis, Preiselbeeren und Amaranth

Von Anfang an, nur das Beste

Junioren Menüs

Gesunde Ernährung bildet die Basis für ein aktives und gesesundes Hundeleben. Unsere Junioren-Menüs bestehen aus verschiedenen Kombinationen von viel frischem Muskelfleisch, gesundem Gemüse, einem erhöhten Anteil an CalcIum-Knochen sowie gesundem Obst und Gemüse. Optimal dazu abgestimmte Öle, Algen und Kräuter liefern weitere ssentielle Nährstoffe.

Junioren Menü Kalb mit Apfel, Pastinaken und Hagebutten

Junioren Menü Huhn mit Kürbis, Topinambur und Blütenpollen

Junioren Menü Lamm mit Zucchini, Fenchel und Magerjoghurt

Gesund und vital, bis ins hohe Alter

Senioren Menüs

Unsere Complete Menüs ergänzen unsere Complete Plus-Linie um die Sorten Kaninchen, Hirsch, Pute und Ente. Die Menüs setzen sich aus unterschiedlichen Kombinationen von Muskelfleisch, Innereien und Calcium-Knochen, frischem Obst und Gemüse und hochwertigen Ölen zusammen.

Senioren Menü Huhn mit Kürbis, Kamille, Blütenpollen und Gesundheitskräutern

Senioren Menü Pferd mit Petersilienwurzel,
Mango und Johannisbeere

Senioren Menü Pute mit Papaya, Borretsch und Gesundheitskräutern

Von Anfang an, nur das Beste

Light/Hypoallergenes Menü

Unsere Light Menüs mit wenig Fett enthalten einen reduzierten Fleischanteil, der durch einen erhöhten Anteil an gesundem Gemüse sowie leichtem Obst ausgeglichen wird.
Unser hypoallergenes Menü besteht aus 68% Pferdefleisch sowie Topinambur als eher unübliches Gemüse, sowie einem Mineralstoffmix zur Sicherung der Nährstoffversorgung.

 

Light Menü Huhn mit Kürbis, Mango und Artischocken

Light Menü Pute mit Gurke, Pfirsich und Sanddornbeeren

Hypoallergenen Menü Pferd mit Topinambur

Auszug unserer Zutaten

Von Algenkalk bis Zucchini

Algenkalk

Wichtiger Lieferanten von Mineralstoffen.

Äpfel

Äpfel enthalten Pektin, Vitamin C, Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen und Natrium.

Birnen

Birnen enthalten Vitamin C, 4 Vitamine B, viel Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor, Zink, Kupfer, Eisen, Jod.

Brombeeren

Hauptsächlich Mangan und Kupfer Lieferant.

Brustbeinknochen

Knochen sind Bestandteil jedes B.A.R.F. Rezeptes und enthalten wichtiges natürliches Kalzium, Eisen, Fette und Enzyme.

Grüner Pansen

Er hat eine wichtige fördernde Wirkung auf die Verdauung des Hundes.

Hagebutten

Hagebuttenschalen sind reich an natürlichem Vitamin C (Ascorbinsäure).

Heidelbeeren

Hauptsächlich enthalten Vitamin C, Karotin, Eisen, Kalium, Natrium , Vitamine der B-Gruppe, und Anthocyane.

Herz

Herz ist sehr proteinreich und enthält dabei kaum Fett. Es liefert hochwertiges Biotin und Kalium.

Hühnerbrustfilet

Fleisch ist ein guter Proteinlieferant, denn es enthält alle essenziellen Aminosäuren im richtigen Verhältnis zueinander.

Karotten

Karotten enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe.

Leber

Leber ist besonders wertvoll, da sie viel Eisen und viele Vitamine (A, B 2, B 12, Biotin etc.) enthält.

Niere

Niere ist besonders proteinreich, enthält aber wenig Fett, sie enthält viel Natrium, Vitamin B12 und Biotin.

Pastinaken

Pastinaken sind wahre Nährstoffpakete. Sie enthalten viel Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Folsäure, Kalzium und Zink.

Petersilie

Petersilie enthält viele wichtige viele ätherische Öle, Vitamine und Mineralstoffe.

Pferdefleisch

Für den Aufbau und Erhalt von Organen, Muskeln und die Funktionstüchtigkeit von Enzymen benötigt der Hund Proteine.

Putenfleisch

Für den Aufbau und Erhalt von Organen, Muskeln und die Funktionstüchtigkeit von Enzymen benötigt der Hund Proteine.

Rindermuskelfleisch

Fleisch ist ein guter Proteinlieferant, denn es enthält alle essenziellen Aminosäuren im richtigen Verhältnis zueinander und verfügt somit über eine hohe biologische Wertigkeit.

Rote Beete

Rote Beete enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.

Zucchini

Zucchini hat nur wenige Kalorien und einen hohe Vitamingehalt C Gehalt, dieser stärkt das Immunsystem und schützt vor vielen Erkrankungen.

Auszug unserer Zutaten

Von Algenkalk bis Zucchini

FRESCO Trockenbarf im Preisvergleich

Auf den ersten Blick mag das FRESCO Trockenbarf kostspieliger erscheinen als herkömmliches Hundefutter. Wenn Du jedoch einmal den Tagesbedarf Deines Hundes errechnest, wirst du feststellen, dass du für ein paar Cent mehr pro Tag Deinen Hund mit 100% natürlichem Hundefutter ernähren kannst, anstatt einem hochgradig industriell verarbeiteten Futter, dass weder artgerecht noch gesund für Deinen Vierbeiner ist.

FRESCO Trockenbarf

  • reines Muskelfleisch, Innereien, Calcium-Knochen
  • frisches Obst und Gemüse
  • verschiedene hochwertige Öle
  • natürliche Mineralstoffe aus Algen
  • nicht extrudiert oder kaltgepresst, sondern luft- und gefriergetrocknet
  • Natur pur, frei von Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen
  • in Deutschland unter strengen Qualitätskontrollen nach IFS Food hergestellt

extrudiertes Trockenfutter

  • geringer Anteil von Frischfleisch (meist als Fett)
  • Fleischmehle (deklariert als getrocknetes Fleisch)
  • Getreide oder Stärke (z.B. aus Kartoffeln)
  • Raucharomen
  • Bindemittel
  • Farbstoffe z.B. Titandioxid (meist als EG-Zusatzstoffe deklariert)
  • künstliche Vitamin und Mineralstoffzusätze
  • Geschmacksverstärker

Rechenbeispiel

Ein 20 kg schwerer, ausgewachsener Hund bekommt vom Trockenbarf Complete Plus Rind (erhältlich ab 10€ pro kg)eine Tagesration von 200g, was 1% seines Körpergewichts entspricht. Kostenpunkt: 2,19€ / Tag.

Bei einem Futter für 6,99€ pro kg würde der gleiche Hund von einem durchschnittlichen, extrudierten „Premium“-Hundefutter 1,5% seines Körpergewichts pro Tag fressen, was 300g und damit Kosten von 2,10€ entspricht.

Die Gesundheit Deines Hundes liegt in Deiner Verantwortung. Wir sind überzeugt, dass er nur das Beste verdient hat – für nur 9 Cent pro Tag kannst du Deinen Liebling guten Gewissens mit genau der Nahrung versorgen, die er benötigt um gesund und vital zu bleiben.

Fütterungsempfehlung

Du musst FRESCO Trockenbarf nicht in Wasser einweichen Du kannst es trocken füttern. Selbstverständlich soll Dein Hund immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben.

Als Richtwert für die Futtermenge für normal aktive, nicht kastrierte gesunde Hunde (egal, ob Rüde oder Hündin) empfehlen wir pro Tag:

· ausgewachsene Hunde: ca. 0,8-1% des Körpergewichtes
· kleinere Rassen (bis ca. 15 kg): ca. 1,3% des Körpergewichtes
· Welpen, Junghunde und laktierende Hündinnen: ca. 4-6 % des aktuellen Körpergewichtes*

ausgewachsene Hunde
15kg
120-150g
25kg
200-250g
40kg
320-400g
60kg
480-600g

Innovatives Herstellungsverfahren

Die meisten („Premium“-)Hundefutter bestehen aus minderwertigen Rohstoffen, hauptsächlich Getreide, Knochenmehle und Fette, welche dann unter hohem Druck und hohen Temperaturen extrudiert werden.

Da die noch enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe durch den Herstellungsprozess weitgehend zerstört werden, müssen Vitamine und Mineralstoffe künstlich aufgesprüht werden. Darüber hinaus kommen meistens Konservierungs- und weitere Zusatzstoffe zum Einsatz.

FRESCO getrocknetes B.A.R.F. setzt im Vergleich dazu ausschließlich auf natürliche Inhaltstoffe, die durch Luft- und Gefriertrocknung schonend verarbeitet werden. Was in den Ursprungszutaten enthalten ist, bleibt erhalten und kommt der Gesundheit Deines Hundes zugute.

FAQ

Wo wird das Trockenbarf hergestellt?

Wir produzieren alle unsere Produkte in unserem eigenen Werk in Lünen/Westfalen. Die dort eingesetzten Maschinen überwachen die Prozesse sehr genau und schaffen ein Höchstmaß an Sicherheit für eine gleichbleibende Qualität. Unser Werk ist IFS Food 6 zertifiziert und unterliegt regelmäßig behördlichen Kontrollen.

Kann getrocknetes Futter BARF sein?

Das neuartige Trockenbarf von FRESCO bietet ein hochwertiges, getrocknetes Futter jenseits von extrudiertem, gepresstem und behandeltem Futter. Trockenbarf ist zwar nicht roh, besteht allerdings konsequent aus den Komponenten einer artgerechten Barf-Fütterung, mit dem einzigen Unterschied, dass es schonend getrocknet wurde. Weil alle lebensnotwendigen Nährstoffe der Ursprungszutaten erhalten geblieben sind und somit nur der Wasseranteil geringer ist, nennen wir unsere getrockneten Haupt- und Alleinfutter-Menüs schlicht und einfach: Trockenbarf.

Wie groß sind die Stückchen?

Die einzelnen Stückchen sind ca. 2-3 cm groß.

Muss ich das Trockenbarf einweichen?

FRESCO Trockenbarf muss nicht eingeweicht werden und kann direkt aus der Tüte gefüttert werden. Bitte stelle Deinem Hund immer ausreichend und frisches Trinkwasser bereit.

Warum ist der Proteinanteil so hoch?

Der Proteingehalt im Trockenbarf ist identisch mit dem unseres Fertigbarf, der prozentuale Anteil variiert nur aufgrund des durch schonende Trocknung entzogenen Wassers. Frisches Fleisch hat von Natur aus einen höheren Proteingehalt als Getreide oder andere Füllstoffe.

Wie gelingt die Futterumstellung am besten?

Trockenbarf ist eine hochwertige und natürliche Alternative zum herkömmlichen Industrie-Trockenfutter. Eine Umstellung ist für gesunde Hunde überhaupt kein Problem. Der Säurehaushalt muss sich manchmal anfangs umstellen, da das Trockenbarf keine minderwertigen Kohlenhydrate enthält. Nach wenigen Tagen sind mögliche Startschwierigkeiten wie Grasfressen oder weicher Kot überstanden. Letztendlich wird sich dein Hund über das gesunde
Futter freuen.

Für besonders viel Abwechslung empfehlen wir Dir, regelmäßig die Fleischsorte zu wechseln. Zudem ist es problemlos möglich, morgens Trockenbarf zu füttern und abends die gleiche (oder eine andere) Sorte in Form von Fertigbarf, und umgekehrt.
Dein Hund wird es lieben!

Die Rezeptur unseres Trockenbarf ist identisch mit der entsprechenden Sorte unseres Fertigbarf, dass Du in Form tiefgefrorener Nuggets auftauen und sofort füttern kannst.